Sie sind Anwalt?
Anwaltssuche

Anwälte für Datenschutzrecht

1 Anwalt/Anwältin gefunden

Sortieren
Filtern

Keine Anwälte zum Suchbegriff gefunden

Versuche es mit einem anderen Suchbegriff erneut oder vergrößern Sie den Suchradius.

Nothing Found

Leider 0 Einträge in gefunden

Andrea Meule Rechtsanwältin und Notarin
6005 Luzern
  • Datenschutzrecht
  • Beschaffungsrecht
  • IT-Recht
  • Mergers & Acquisitions
  • Notariat
  • + 2 weitere
  • Datenschutzrecht
  • Beschaffungsrecht
  • IT-Recht
  • Mergers & Acquisitions
  • Notariat
  • + 2 weitere

Rechtsgebiete

1
1
1
1
1
1
1
Alle Rechtsgebiete anzeigen

Sprachen

1
1
1

Geschlecht

1
Auswählen

Haben Sie ein datenschutzrechtliches Problem?

Anwälte für Datenschutzrecht unterstützen Sie bei all Ihren Fragen und Problemen

Unsere Partneranwälte für Datenschutzrecht in der Schweiz unterstützen Sie bei allen Anliegen in diesem Bereich. Dies kann beispielsweise bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften oder bei Konflikten mit Aufsichtsbehörden sein. Unsere Partner verfügen über umfassende Fachkenntnisse im Datenschutzrecht und können Sie in allen Phasen des Rechtsstreits unterstützen. Ob es darum geht, Ihre Datenschutzrechte durchzusetzen oder Datenschutzverletzungen zu vermeiden, sie werden Sie kompetent und effizient beraten.

Bei folgenden Anliegen oder Fragen unterstützen Sie unsere Anwälte für Datenschutzrecht:

Finden Sie Ihren passenden Rechtsanwalt für Datenschutzrecht

Unsere Anwaltssuche ermöglicht es Ihnen, einfach und schnell einen passenden Rechtsanwalt für Datenschutzrecht für Ihr individuelles Anliegen zu finden. Durch die Eingabe Ihrer Anforderungen und Ihres Wohnortes können Sie aus einer Vielzahl von erfahrenen Anwälten für Datenschutzrecht diejenigen auswählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passen. Unsere Anwaltssuche zeigt Ihnen nicht nur die relevanten Informationen über die Anwälte, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, direkt Kontakt mit ihnen aufzunehmen. So können Sie sicher sein, dass Sie den richtigen Anwalt für Ihre Datenschutzrechtsfragen finden und schnell und effektiv von diesem unterstützt werden.

Wann braucht man juristische Unterstützung bei datenschutzrechtlichen Anliegen?

Immer wenn man Fragen oder bereits ein rechtliches Problem im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten hat, sollte man einen Anwalt für Datenschutzrecht konsultieren. Dies kann zum Beispiel Fragen zur Einhaltung des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und anderer relevanten Gesetze und Verordnungen, Unterstützung bei der Überprüfung und Umsetzung von Datenschutzrichtlinien und -verfahren, Beratung bei Datenschutzverletzungen, sowie rechtliche Unterstützung bei Klagen wegen Verletzungen von Datenschutzrechten, beinhalten. Ein Anwalt für Datenschutzrecht zählt also folgende Bereiche zu seinen Aufgaben:

  • Beratung zur Einhaltung des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und anderer relevanten Gesetze und Verordnungen
  • Unterstützung bei der Überprüfung und Umsetzung von Datenschutzrichtlinien und -verfahren
  • Beratung bei Datenschutzverletzungen
  • Rechtliche Unterstützung bei Klagen wegen Verletzungen von Datenschutzrechten
  • Durchsetzung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Datenschutzrechtsverletzungen

Anwälte beraten Sie umfassend zum Datenschutzgesetz (DSG)

Rechtsexperten kennen sich am besten mit dem Datenschutzgesetz (DSG) und der damit zusammenhängenden Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften aus. Hierbei unterstützt Sie ein entsprechender Jurist zum Beispiel mit der Überprüfung und Umsetzung von Datenschutzrichtlinien sowie mit der gerichtlichen Vertretung und Klagen bei Datenschutzverletzungen. Die Anwälte stellen sicher, dass Ihre Interessen gewahrt und etwaige Ansprüche bei solchen Verletzungen durchgesetzt werden. Auch eine rechtssichere Handhabung des Datenschutzes in Unternehmen und Organisationen wird durch die Unterstützung eines Juristen garantiert.

Juristen setzen Ihre Schadensersatzansprüche durch

Verletzungen gegen das Datenschutzrecht kommen häufig vor. Ein Anwalt für Datenschutzrecht kann genau einschätzen, welche Ansprüche man hierbei hat und wie man diese am besten gerichtlich einfordern kann. Der Jurist analysiert also Ihren individuellen Einzelfall und entwickelt anschliessend eine Strategie, wie Sie eine angemessene Entschädigung erreichen können. Durch die Hilfe des Rechtsanwalts wird garantiert, dass Ihre Interessen rechtlich am besten vertreten sind und durchgesetzt werden.

Ein Rechtsanwalt hilft Ihnen bei der Klage wegen einer Datenschutzverletzung

Anwälte für Datenschutzrecht in der Schweiz können Sie unterstützen, wenn Sie Klage gegen eine Person oder ein Unternehmen einreichen müssen, das Ihre Datenschutzrechte verletzt hat. Ein Jurist, der sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert hat, verfügt über fundierte Kenntnisse des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) und kann Sie daher bei der Ausarbeitung von Klageschriften, der Durchführung von Beweisaufnahmen und der Verhandlung an sich bestmöglich unterstützen. Mit einem erfahrenen Anwalt an Ihrer Seite haben Sie die besten Chancen, eine gerechte Entscheidung für Sie nach einer solchen Verletzung zu erzielen und Ihre Datenschutzrechte durchzusetzen.

Mit einem Anwalt für Datenschutzrecht setzen Sie unternehmerische Interessen datenschutzkonform um

Juristen unterstützen Unternehmen in der Schweiz bei datenrechtlichen Fragen und Herausforderungen. Der Anwalt berät Sie zur Umsetzung von Datenschutzbestimmungen, zur Erstellung einer ordnungsgemässen Datenschutzrichtlinie sowie zur Durchführung von Datenschutzaudits. Durch seine Expertise hilft er Unternehmen, die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen und dadurch Verstösse zu vermeiden, die zu Bussgeldern oder Klagen führen können.